Südeuropäische Arbeitsweise, Doma Vaquera, Working Equitation

Startseite/Südeuropäische Arbeitsweise, Doma Vaquera, Working Equitation

April, 2019

13April13:00Südeuropäische Arbeitsweise, Doma Vaquera, Working Equitation13:00 Praxisring Referent: Rolf Janzen Veranstaltung:Seminar

Beschreibung

Woher kommt die Working Equitation und was sind eigentlich Südeuropäische Arbeitsreitweisen? Dieses Thema ist für unseren Referenten Rolf Janzen eine echte Herzensangelegenheit und demonstriert uns u.a. die Grundzüge der Doma Vaquera, einer traditionellen Reitweise, deren Ursprung im 17. Jahrhundert in Spanien liegt. Hierzulande noch wenig verbreitet, gilt sie als eine der anspruchvollsten Reitdisziplinen weltweit und ist auch in der Working Equitation fest verankert. Das Pferd reagiert dabei auf feinste Hilfen und verschmilzt mit seinem Reiter zu einer Einheit aus Eleganz, Leichtigkeit und Dynamik. Zusammen mit seinem Pferd zeigt uns Rolf Janzen, wie mühelos das aussehen kann.

Tag, Uhrzeit

(Samstag) 13:00

Ort

Praxisring

Neues Forum

Referent

Rolf JanzenWorking Equitation,

Co- Referent/in

Traditionelle Reitkunst

E-Mail Adresse

info@rolf-janzen.de