Die hohe Kunst der feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd

Startseite/Die hohe Kunst der feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd

April, 2019

14April17:30Die hohe Kunst der feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd17:30 Praxisring Referent: Hans-Jürgen Neuhauser Veranstaltung:Seminar

Beschreibung

Tiefstes Vertrauen und höchster gegenseitiger Respekt! Hans-Jürgen Neuhauser muss nicht „flüstern“ – es versteht und spricht die Sprache der Pferde. Er gewährt bei der Vorführung tiefe Einblicke in seine Arbeit und erläutert die Abläufe und Funktionsweise der nonverbalen Kommunikation mit dem Pferd.Gezeigt, erläutert und verständlich erklärt wird der Einsatz wirklicher Körpersprache in der Pferdeausbildung, Vertauensaufbau und Förderung sowie Motivation des Pferdes zur Mitarbeit. Das Pferd als Spiegel der eigenen Bewegung – dies bedeutet ein Dialog mit dem Pferd und kein Monolog. Kein aufgesetztes Dominanzverhalten, sondern ein echtes Miteinander – mit dem Ziel das Pferd über klar definierte Bewegungsvorschläge zu trainieren und gymnastizieren.

Tag, Uhrzeit

(Sonntag) 17:30

Ort

Praxisring

Neues Forum

Referent

Hans-Jürgen Neuhauser

Co- Referent/in

HJN-Reiten

E-Mail Adresse

info@hjn-reiten.de